"Gesundheit lesbischer, bisexueller und queerer Frauen*" - Workshop von Prof. Dr. Gabriele Dennert

Was muss geschehen, damit für lesbische, bisexuelle und queere Frauen* das Leben selbstbestimmter lebbar wird in diesem Land? Die Studie "Queergesund* - Gesundheitsförderung für lesbische, bisexuelle und queere Frauen*" hat vielfältige Anregungen dazu erbracht, die in diesem Workshop zur Diskussion gestellt werden sollen. 

© Dierig


Das "Sternchen" macht dabei deutlich, dass Frauen*-Leben sehr unterschiedlich gestaltet werden. Die Studie akzeptiert Frauen* in ihren unterschiedlichen Lebensentwürfen jenseits des heteronormativen Mainstreams und schließt die Perspektiven von Frauen* mit Transitionserfahrung affirmativ mit ein.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0