Dagmar Seitenspinner - Feldenkrais


„Freiheit für den Kopf“ - Feldenkrais®

 

 

Wer kennt das nicht: wir verspannen nur allzu gerne unsere Schultern und unsere Nacken im Alltag. Wissen wir wie wir das tun? Wissen wir was wir da tun? Welchen Teil von uns haben wir nicht in unserer Aufmerksamkeit? Was fehlt in unserem Selbstbild?

 

Der Workshop bietet einen ersten Einblick in die Feldenkrais®-Methode. Ich biete Dir die Möglichkeit mit einem spielerischen Bewegungsexperiment Deine Aufmerksamkeit auf verschiedene Stellen in Deinem Körper zu lenken und Zusammenhänge im Bewegungsablauf zu erspüren. Es geht um das Wie und die Qualität der Bewegung. Eine gute Selbstorganisation für mehr Leichtigkeit und Beweglichkeit, um besser den Überblick behalten zu können.

 

 

Bewußtheit durch Bewegung – Feldenkrais®-Methode

 

Feldenkrais® ist eine Lernmethode. Man übt keine Bewegungsabläufe, sondern macht achtsam angeleitete Bewegungsexperimente. Feldenkrais® bietet die Möglichkeit, sich selbst immer mehr wahrzunehmen, ungünstige (Bewegungs-) Muster zu erspüren und neue Impulse zu setzen. Für mehr Leichtigkeit und Beweglichkeit, spielerisch, achtsam und ohne Erfolgszwang.

 

 


Über mich:

 

Meine Bewegungsbiographie führte mich über Sport zu Tai Chi (u.a. Jan Silberstorff) und Qigong (Ausbildung bei Meister Zhi Chang Li, Spontanes Qigong nach Meister Chen Yongzhi).

Bei einem Feldenkrais® Bildungsurlaub faszinierte mich die Freiheit und Leichtigkeit nach einer Feldenkrais®-Stunde so sehr, dass ich 2009 meine 4jährige Feldenkrais®-Ausbildung begann.

 

Seitdem bin weiterhin auf der Suche nach Leichtigkeit und Qualität in Bewegungen und bilde mich neben den Feldenkrais® Advanced Trainings u.a. bei Amos Hetz -„Movement Studies“ , Katrin Stelter - Tamalpa“ fort.

 

Ich leite seit 2012 regelmäßig Gruppen nach der Feldenkrais®-Methode an und begleite Lernende/Interessierte/Menschen in Einzelstunden.