Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Kongress richtet sich an Beschäftigte in heilenden, sozialen und pädagogischen Berufen, Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen und Interessierte an der Frauengesundheit.
Er richtet sich in der Mehrzahl der Angebote an Frauen – zu einigen extra ausgewiesenen Veranstaltungen sind auch Männer eingeladen.

2. Anmeldung:
Die Anmeldung zu unserem Kongress kann schriftlich, per Email, per Fax oder über das Anmeldeformular per Internet vorgenommen werden.
Bei einer Anmeldung über unser Online-Anmeldeformular geben Sie mit dem Anklicken des Buttons “zahlungspflichtigen Vertrag schließen“ ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab und akzeptieren die Anmeldebedingungen. Nach Eingang der Online-Anmeldung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung an die von Ihnen angegebene Emailadresse.

3. Zahlungsbedingungen:
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung und eine Rechnung über die gebuchte Leistung. Die Rechnung ist innerhalb der angegebenen Fälligkeit zu begleichen. Die Höhe der jeweiligen Kongressgebühr ergibt sich aus dem Anmeldeformular. Die Kongressgebühr ist nach § 4 Abs. 22 UStG von der Umsatzsteuer befreit. Mitfrauen des Berufsverbandes Lachesis e.V. können die Zahlung per Lastschrift beantragen.

4. Stornierungsbedingungen:
Stornierungen müssen in schriftlicher Form an die Adresse der Geschäftsstelle Lachesis e.V. erfolgen. Wir stellen bei Stornierung bis zum 31.12.2016 eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € in Rechnung. Ab 01.01.2017 stellen wir 50% der Teilnahmegebühr und ab 20.01.2017 den gesamten Teilnehmerinnenbeitrag in Rechnung. Bereits gezahlte Beiträge werden entsprechend zurückerstattet.

5. Workshopverteilung:
Wir bemühen uns, Ihren Workshopwünschen Rechnung zu tragen. Bei Workshops mit begrenzter Teilnehmerinnenzahl erfolgt die Zuordnung analog zum Anmeldezeitpunkt.

6. Durchführung:
Aus wichtigem Grund (z.B. bei kurzfristiger Nichtverfügbarkeit einer Referentin oder geringer Nachfrage an einzelnen Vorträgen) sind wir berechtigt, notwendige Programmänderungen vorzunehmen. Der Gesamtcharakter des Kongresses wird dabei stets gewahrt.
Sollte die Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt oder sonstigen schwerwiegenden Gründen ausfallen, besteht ein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnehmerinnengebühr. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

7. Lichtbild- und Videoaufnahmen:
Auf dem Kongress werden Lichtbild- und Videoaufnehmen angefertigt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass wir die Aufnahmen unentgeltlich für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie auf unserer Internetpräsenz nutzen dürfen, auch wenn Sie auf den Motiven erkennbar sind. Sollten Sie keine Aufnahmen wünschen, teilen Sie das bitte der Fotografin mit.

8. Datenschutz:
Die mit Ihrer Anmeldung einhergehenden personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir zur Durchführung des Vertrages und zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften.
Wir verwenden Ihre Daten ferner zum Zwecke der Post- und Email-Werbung für zukünftige Veranstaltungen. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an info@lachesis.de

9. Inhaltliche Verantwortung/ Haftung:
Die Inhalte werden von fachlich qualifizierten Referentinnen nach sorgfältiger Vorbereitung abgehalten. Die inhaltliche Verantwortung liegt ausschließlich bei der Referentin.